Schiffsname Artemis
Ex-Namen
Nationalität D
Heimathafen Hamburg
Typ Kreuzeryacht
Rigg
Baujahr 1900
Bauwerft Summers & Payne
Bauort Southampton
Länge (London) 28,65 m
Länge (Meßbrief) m
Länge über alles 5,03 m
Breite 3,50 m
Tiefgang m
Segelfläche 484 m² m²
Motor Segel
Leistung  PS
Museumshafen

Über das Schiff

Yawl-getakelte Kreuzeryacht aus Holz, mit Kupfer benagelt

Die Historie

Die ARTEMIS ist eine der letzten großen Segelyachten aus der wilhelminischen Epoche, die überlebt hat. 1900 wurde sie in Southampton auf der Werft von Summers & Payne gebaut, die zu den besten Adressen in England zählte. Noch im Baujahr nahm die elegante Yawl an der Kieler Woche teil und startete in einem Regattafeld mit Kaiser Wilhelms METEOR IV. Nach mehreren Eignerwechseln wurde das Schiff 1947 im Blackwater River nördlich der Themsemündung aufgelegt und fortan nur noch als Hausboot genutzt; diesem Umstand ist es zu verdanken, dass die Inneneinrichtung nahezu original erhalten blieb. 1994 erwarb der Beschäftigungsträger Jugend in Arbeit Hamburg die ARTEMIS, um ein Folgeprojekt nach Restaurierung des Dampfers SCHAARHÖRN zu haben. Per Dockschiff wurde die Kreuzeryacht nach Hamburg überführt, wo 1995 die Restaurierung begann. Quelle und mehr unter www.stiftung-hamburg-maritim

<style><!-- [et_pb_line_break_holder] -->.et_post_meta_wrapper { display: none; }<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Take out the divider line between content and sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#main-content .container:before {background: none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Expand the content area to fullwidth ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->@media (min-width: 981px){<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#left-area {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> width: 100% !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> padding: 23px 0px 0px !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> float: none !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Hide Sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#sidebar {display:none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --></style><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><script><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->if (document.referrer.split('/')[2] === window.location.host) {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> jQuery('#backtosearch').attr('href', document.referrer );<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --></script>