GB 2010

Schiffsname HELMUT
Ex-Namen AEGIR
Nationalität
Heimathafen Bremerhaven
Typ Schlepper
Rigg
Baujahr 1923
Bauwerft Caesar Wollheim
Bauort Breslau
Länge (London) m
Länge (Meßbrief) m
Länge über alles 19,10 m
Breite 4,61 m
Tiefgang 1,12 m
Segelfläche
Motor Motor
Leistung  PS
Museumshafen Bremerhaven

Über das Schiff

Werft Caesar Wollheim, Breslau Typ Binnenmotorschlepper
Baujahr 1923
Länge 19,01 m
Breite 4,61 m
Tiefgang 1,12 m
Verdrängung/BRZ 18 t
Antrieb Sechs-Zylinder-Diesel, 345 PS
Besatzung 2 Mann
Eigner bis 1928 AEG Diesel-Motorenbau Berlin
Eigner ab 1928 Flößerei- und Schleppbetrieb F. Gentsch, Tilsit

Helmut, ein typischer Binnenmotorschlepper, der im Auftrag der AEG Berlin 1923 in Breslau gebaut wurde und auf den Namen AEGIR getauft wurde. 1928 wurde der Flößerei- und Schleppbetrieb F. Gentsch in Tilsit an der Memel neuer Eigner und gab den Schlepper den Namen HELMUT.
Mit einem Verstellpopeller ausgestattet, der dem Schlepper gute Manövriereigenschaften verlieh, kreuzte er jahrelang auf Berliner Gewässern und den Masurischen Seen, zog Flößen und Frachtkähnen über Flüsse und Kanäle Ostpreußens über das Frische Haff, Nogat, Weichsel und Oder. Nach 1945 arbeitete die Eignerfamilie mit dem Schlepper im Hamburger Hafen und auf der Unterelbe und machte den kohlebefeuerten Dampfschleppern Konkurrenz.
Ursprünglich mit 90 PS motorisiert, wurde die Maschinenleistung bei vier Neumotorisierungen
bis 1985 auf 345 PS gesteigert.
Gefällige Form und außergewöhnlich gepflegtes Erscheinungsbild machten den Schlepper zum Blickfang,
wo immer er im Einsatz war.

Die Historie

bis 1928 AEG Diesel-Motorenbau Berlin
ab 1928 Flößerei- und Schleppbetrieb F. Gentsch, Tilsit
Liegeplatz seit 1986 im Museumshafen DSM

<style><!-- [et_pb_line_break_holder] -->.et_post_meta_wrapper { display: none; }<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Take out the divider line between content and sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#main-content .container:before {background: none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Expand the content area to fullwidth ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->@media (min-width: 981px){<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#left-area {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> width: 100% !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> padding: 23px 0px 0px !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> float: none !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Hide Sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#sidebar {display:none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --></style><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><script><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->if (document.referrer.split('/')[2] === window.location.host) {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> jQuery('#backtosearch').attr('href', document.referrer );<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --></script>