HILDEGARD

GB 2011
HILDGARD Museumsschiff Husum an Land

EIDER_hist.JPG

Schiffsname HILDEGARD
Ex-Namen Eider
Nationalität D
Heimathafen Husum-Museumsschiff
Typ Tonnenleger-Galiot mit Hilfsmotor
Rigg
Baujahr 1907
Bauwerft Stocks & Kolbe
Bauort Kiel-Wellingsdorf
Länge (London) 22 m
Länge (Meßbrief) m
Länge über alles 18,75 m
Breite 5 m
Tiefgang 1,75 m
Segelfläche
Motor Motor
Leistung  
Museumshafen

Über das Schiff

Infos: www.tonnenleger.de/hildegard.htmlLeistung:
90PS/ ab 1979 290 PS
Geschwindigkeit: 8 / 12 Knoten
Länge: 22,29 m
Breite: 5,01 m
Besatzung: 3 Mann
Baujahr: 1907
Werft: Stocks und Kolbe in Kiel
Heimathafen: Amrum
Dienstzeit: 1907- 1983

Als Tonnenleger der Königlichen Wasserbau-Inspektion bis nach dem 2. Weltkrieg in Betrieb. Seither beim beamteten Tonnenleger in Amrum in Fahrt.

Der Tonnenleger EIDER war ein scharf gebautes Kielschiff mit einem Petroleummotor von 36 PS. Das Photo zeigt den Segler im Urzustand auf seinem Heimatrevier.
HILDEGARD ex EIDER in den 70er Jahren in den Nordseewatten. Bis 1984 war das Schiff als Tonnenleger in Betrieb und wird seither vorwiegend privat genutzt. (Foto)
(Aus: Register dt. Segelschiffe J. Kaiser, S. 43)

Die Historie

1907-58 EIDER, Tönning
1958-83 HILDEGARD, Amrum
danach HILDEGARD, Husum aufgelegt, Museumsschiff

gebaut 1907 als Tonnenleger EIDER bei Stocks und Kolbe in Kiel
Als Segler im Einsatz als Tonnenleger im Wattenmeer.
1957 Umrüstung zum Motorschiff mit 290 PS Dieselmotor und umbenannt in HILDEGARD
Eigner und Kapitäne für 100 Jahre Familie Riklefs Amrum-Stenodde
Seit dem Jahr 2000 liegt der Tonnenleger HILDEGARD auf der Slipanlage des Husumer Hafens.

Mehr unter

<style><!-- [et_pb_line_break_holder] -->.et_post_meta_wrapper { display: none; }<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Take out the divider line between content and sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#main-content .container:before {background: none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Expand the content area to fullwidth ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->@media (min-width: 981px){<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#left-area {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> width: 100% !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> padding: 23px 0px 0px !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> float: none !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Hide Sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#sidebar {display:none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --></style><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><script><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->if (document.referrer.split('/')[2] === window.location.host) {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> jQuery('#backtosearch').attr('href', document.referrer );<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --></script>