s.Schoettmer


Jagt CASTOR 1867, Segelriss Zeichn. Chr. Nielsen,

Castor_Segelriss.gif

Schiffsname Oliver
Ex-Namen Anna
Nationalität D
Heimathafen Hamburg
Typ Danske Jagt
Rigg
Baujahr 1978
Bauwerft Petersen, Vesterø
Bauort Vesterø / Læsø
Länge (London) 10,90 m
Länge (Meßbrief) m
Länge über alles 15 m
Breite 3,70 m
Tiefgang 1,76 m
Segelfläche 85 m²
Motor Segel
Leistung  PS
Museumshafen Flensburg

Über das Schiff

Nachbau des CASTOR von E. Benzon Nykøbing,Falster ca. um 1 Spantbreite verkürzt

Die Historie

Oliver ist der Nachbau eines Paketbootes POLLUX vom Typ Danske Jagt nach der Konstruktion von E.C. Benzon von 1868.
Diese Schiffe wurden eingesetzt für die Paketfahrt mit Stückgut und auch zur Personenbeförderung in der Paketfahrt im regelmäßigen Liniendienst z.b. zwischen Nyköbing und Kiel oder Kiel Kopenhagen.
Die Besonderheit der Konstruktion liegt darin, dass Benzon die „alte“ Dorschform des Unterwasserschiffes verändert und die größte Breite in die Mitte verlegt hat. Damit erhielten seine Schiffe eine größere Tragfähigkeit und bessere Segeleigenschaften und Schnelligkeit, bei gleichzeitig leichterer Bauweise.
Um die Überlegenheit seiner Konstruktion zu beweisen, ließ er gerne seine eigenen Jagten von gleicher Bauart CASTOR und POLLUX gegeneinander, wie auch gegen anderer Jagten gleicher Größe segeln.
Die Risse von Benzon wurden in der Renaissance historischer Schiffe seit den 1970er Jahren gerne als Grundlagen für Nachbauten für rein private Zwecke als Lustsegelfahrzeuge verwendet.
Der Nachbau ist dem Zeitgeist der 1978er Jahre entsprechend innenbords familientauglich gebaut worden.

E.C.Benzon hat entscheidende Verbesserungen in Rumpfkonstruktion und Rigg, somit für die Tragfähigkeit kombiniert mit Schnelligkeit, Sicherheit und Handhabung, bewirkt. Seine Verdienste um die Weiterentwicklung der Danske Jagt und die Verbesserung der Jagtschoner sind allerdings (anders als bei Colin Archer) nur Eingeweihten bekannt.

1978 ANNA, Folke Patricksson, Skærhamn, S Reedersfamilie in Skaerhamn
1983 ANNA, Michael Reher, Kiel
1998 ANNA Rolf Ahrens, Troense DK ertrunken – in der Lunkebucht bei Svendborg/Taasinge (Beitrag in der Yacht)
1999 OLIVER, Susanna Schoettmer, Hamburg D

11.Jan. 2015 zum Verkauf siehe Schiffsbörse

Literatur:
Asger Nørlund Christensen, Skibsbygmesteren E.C. Benzon og hans Skibe, Kopenhagen 2005
Chr. Nielsen, De danske Bådtyper

<style><!-- [et_pb_line_break_holder] -->.et_post_meta_wrapper { display: none; }<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Take out the divider line between content and sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#main-content .container:before {background: none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Expand the content area to fullwidth ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->@media (min-width: 981px){<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#left-area {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> width: 100% !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> padding: 23px 0px 0px !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> float: none !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Hide Sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#sidebar {display:none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --></style><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><script><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->if (document.referrer.split('/')[2] === window.location.host) {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> jQuery('#backtosearch').attr('href', document.referrer );<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --></script>