Shtandart


Schiffsname Shtandart
Ex-Namen
Nationalität
Heimathafen St. Petersburg
Typ Hist. Frachtschiff von 1703
Rigg
Baujahr 2000
Bauwerft St. Petersburg Maritime Education Centre
Bauort St.Petersburg
Länge (London) 25,40 m
Länge (Meßbrief) m
Länge über alles 34,50 m
Breite 6,95 m
Tiefgang 3,30 m
Segelfläche 660 m²
Motor Segel
Leistung  PS
Museumshafen

Über das Schiff

Replik der Fregatte Shtandart, Flagschiff von Zar Peter dem Großen,
die 1703 nach Vorbild der britischen Admiralitätsschiffe gebaut wurde

Projekt wird durch das Maritime Education Centre in St. Petersburg
getragen, eine Organisation, die sich der Ausbildung der russischen
Jugend in traditionellem Handwerk und Holzschiffsbau sowie dem Umgang
mit traditionellen Segelschiffen widmet, das Projekt wird durch
die russische und britische Regierung unterstützt, viel Hilfe
leisteten bisher auch die Niederlande und viele Spender

Kiellegung erfolgte im November 1994 auf einer alten Schiffswerft
an Ufer des Flusses Neva, Eichenholz für die Spanten wurde durch
die Stadt St. Petersburg gespendet, Segel und Tauwerk sind aus
syntetischen Materialien, ergeben aber ein authentisches Erscheinungsbild
Schiff wird mit zwei Maschinen und modernen Unterbringungsmöglichkeiten
für eine Crew von biszu 35 Personen ausgestattet

Taufe erfolgte am 30. Mai 1998, danach begann die Ausrüstung und endgültige
Fertigstellung des Schiffs

Stapellauf am 4. September 1999, während des Winters und Frühjahrs 2000
wird das Schiff vervollständigt

Jungfernreise in die Niederlande und nach Großbritanien, wobei sie
auch 5 weitere Länder ansteuern wird und über die Sommermonate an
5 maritimen Festivals teilnimmt

hiernach wird die Shtandart Sail Training Schiff für Jugendliche
verschiedener Nationen sein und als schwimmendes Museum dienen

in Besitz und Betreiber ist eine gemeinnützige Organisation in
St. Petersburg, in Großbritanien durch die Royal Standard of Peter
the Great Maritime Educational Trust vertreten

Die Historie

<style><!-- [et_pb_line_break_holder] -->.et_post_meta_wrapper { display: none; }<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Take out the divider line between content and sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#main-content .container:before {background: none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Expand the content area to fullwidth ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->@media (min-width: 981px){<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#left-area {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> width: 100% !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> padding: 23px 0px 0px !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> float: none !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Hide Sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#sidebar {display:none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --></style><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><script><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->if (document.referrer.split('/')[2] === window.location.host) {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> jQuery('#backtosearch').attr('href', document.referrer );<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --></script>