UNTERELBE

GB 2011
2011 in Wischhafen Foto GB

Unterelbe-Heck.jpg

Schiffsname UNTERELBE
Ex-Namen DANZIG, RAMONA
Nationalität D
Heimathafen Wischhafen
Typ Küstenmotorschiff
Rigg
Baujahr 1939
Bauwerft Holst
Bauort Neuenfelde
Länge (London) 8,5 m
Länge (Meßbrief) 46,70 m
Länge über alles 8,5 m
Breite 6,78 m
Tiefgang 2,25 m
Segelfläche
Motor Motor
Leistung  
Museumshafen Wischhafen

Über das Schiff

Die Historie

Die UNTERELBE, Länge 46,70 m, Breite 6,78 m, Tiefgang 2,25m, ist das erstefinnische Schiff im Wischhafener Hafen und hat einen direkten Bezug zum Lande
Kehdingen.
Das 1939 auf der Holst-Schiffswerft in Neuenfelde mit dem Namen DANZIG gebaute
Küstenmotorschiff war von 1958 bis 1963 im Besitz des Wischhafener Kapitäns
Ludwig Lührs, der es in UNTERELBE umbenannte und es 1961 auf der Krooß-Werft
in Wischhafen auf das heutige Maß verlängern ließ, nach dem ein Vorbesitzer das
Hauptdeck 1950 schon um 40 cm erhöhen ließ.
1963 kaufte Reinhold Mau aus Drochtersen das Schiff, um es schließlich 1980
weiterzuverkaufen. 1986 wurde die alte Deutsche-Werke-Maschine mit 147 KW
gegen die jetzige Deutz Maschine mit 215 KW ausgetauscht, die zuvor schon in
einem anderen Kümo eingebaut war.
1988 wurde die UNTERELBE nach Finnland verkauft und in RAMONA umbenannt.
1999 kaufte Jan Rautawaara, der als Offizier und Kapitän auf Kreuzfahrtschiffen tätig
ist, das betagte Kümo und nannte es wieder UNTERELBE. Für Rautawaara und
seine Frau, die ständig auf dem Schiff leben, ist es Hobby, Zuhause und
Leidenschaft.
Da Kapitän Rautawaara eine enge freundschaftliche Verbindung zum Kehdinger
Küstenschiffahrts-Museum und zum Hafenmeister Volker von Bargen pflegt, plant er,
mit der UNTERELBE während des Winters in Wischhafen zu bleiben.

GB 25.1.2012

<style><!-- [et_pb_line_break_holder] -->.et_post_meta_wrapper { display: none; }<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Take out the divider line between content and sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#main-content .container:before {background: none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Expand the content area to fullwidth ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->@media (min-width: 981px){<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#left-area {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> width: 100% !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> padding: 23px 0px 0px !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> float: none !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Hide Sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#sidebar {display:none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --></style><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><script><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->if (document.referrer.split('/')[2] === window.location.host) {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> jQuery('#backtosearch').attr('href', document.referrer );<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --></script>