VECHTSTROOM

Foto: Pieter Boers
Foto: Pieter Boers

Gruno.jpg

Schiffsname VECHTSTROOM
Ex-Namen POMMERSCHER GREIF, DORNBUSCH, GRUNO, FARMSUM, WADDENZEE
Nationalität NL
Heimathafen 2008 abgewrackt
Typ Motorfrachtschiff
Rigg
Baujahr 1897
Bauwerft
Bauort
Länge (London) m
Länge (Meßbrief) 43,25 / 45,60 m
Länge über alles m
Breite 6,04 / 6,11 m
Tiefgang 2,44 m
Segelfläche
Motor Motor
Leistung  
Museumshafen

Über das Schiff

Kümo VECHTSTROOM, ex POMMERSCHER GREIF von 1897,
ein bemerkenswertes deutsches Schiff (Deutsches Reich).
Ob es sich ursprünglich um ein Segelfahrzeug handelte ist unbekannt.
Leider wurde das Schiff 2008 in Haarlem,NL abgewrackt:

43,25 / 45,60 x 6,04 m / 6,11 m x 2,44 m /2,51 cm
Antrieb Kroll & Eulert 220 psi / Brons 200 pk

http://www.debinnenvaart.nl/schip_detail/7178/

Ergänzung zum Schiff Vechtstroom, gebaut 1898 als Pommerscher Greif.

Das Schiff ist als Dampfschiff, nicht als Segelschiff gebaut worden.
Bauwerft Kroll & Eulert, Memel, Baunummer 50 Rufzeichen JFLN
209 BRT / 123 NRT
Abmessungen: 43,19 x 6,04 x 2,49 m
Maschine: 2 Fach-Expansions-Dampfmaschine, 220 PS Hergestellt auf der Bauwerft Der Kessel wurde von L. Zobel, Bromberg hergestellt

Gebaut für die Gristower Portland Cement Fabrik AG, Cammin
1900: Stettin Gristower Portland Cement Fabrik AG
1909: Stettin Bredower Portland Cement Fabrik AG, Stettin
1919: R. Meyhöfer & H. Rieß, Memel (Memelgebiet)
1920: R.Meyhöfer
9.03.1922: G.J.H. Siemers & Co., Hbg.
9.04.1923: Gruno Noord Nederland. Cargadoors & Agentuur Mij., Groningen

Quelle: Die Deutsche Handelsmarine, 1870 – 1970 von H.-J. Abert

In den 60er Jahren war das Schiff unter dem Namen WADDENZEE regelmäßiger Gast im Elmshorner Hafen und war eines der wenigen Schiffe, die mit Ladung kamen und Elmshorn auch wieder beladen verließen. In Rotterdam wurde Getreide für Elmshorn geladen und zurück nach Holland ging es mit Haferkleie.
Anbei auch noch ein Foto der Waddenzee, aufgenommen im Elmshorner Hafen (Fotograf unbekannt / Sammlung André Konietzko)Hinweis André Konietzko 10.12.2012

Die Historie

1897 POMMERSCHER GREIF, Cammin, gebaut für die Gristower Portland Cement Fabrik AG, Cammin
1900 POMMERSCHER GREIF, Stettin Gristower Portland Cement Fabrik AG
1909 POMMERSCHER GREIF, Stettin Bredower Portland Cement Fabrik AG
1919 POMMERSCHER GREIF, R. Meyhöfer & H. Rieß, Memel (Memelgebiet)
1920 POMMERSCHER GREIF R.Meyhöfer
9.03.1922: DORNBUSCH, Hamburg G.J.H. Siemers & Co.,
9.04.1923: GRUNO Noord Nederland. Cargadoors & Agentuur Mij., Groningen
1930 GRUNO, Noord Nederlandse Cargo & Agenturen Mij. In Groningen
1957 FARMSUM, D.J. Roelfs in Delfzijl
WADDENSEE, R. de Groot, Rotterdam
1983 VECHTSROOM, R. de Groot, Rotterdam oder Ijmuiden ?
2008 Abgewrackt

Kümo VECHTSTROOM, ex POMMERSCHER GREIF von 1897,
ein bemerkenswertes deutsches Schiff (Deutsches Reich).

Leider wurde das Schiff 2008 in Haarlem,NL abgewrackt:

http://www.debinnenvaart.nl/schip_detail/7178/

Das Schiff ist als Dampfschiff, nicht als Segelschiff gebaut worden.
Bauwerft Kroll & Eulert, Memel, Baunummer 50 Rufzeichen JFLN
209 BRT / 123 NRT
Abmessungen: 43,19 x 6,04 x 2,49 m
Maschine: 2 Fach-Expansions-Dampfmaschine, 220 PS Hergestellt auf der Bauwerft Der Kessel wurde von L. Zobel, Bromberg hergestellt

Quelle: Die Deutsche Handelsmarine, 1870 – 1970 von H.-J. Abert

In den 60er Jahren war das Schiff unter dem Namen WADDENZEE regelmäßiger Gast im Elmshorner Hafen und war eines der wenigen Schiffe, die mit Ladung kamen und Elmshorn auch wieder beladen verließen. In Rotterdam wurde Getreide für Elmshorn geladen und zurück nach Holland ging es mit Haferkleie.
(Foto der Waddenzee, aufgenommen im Elmshorner Hafen, Fotograf unbekannt / Sammlung André Konietzko)
Hinweis André Konietzko 10.12.2012

<style><!-- [et_pb_line_break_holder] -->.et_post_meta_wrapper { display: none; }<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Take out the divider line between content and sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#main-content .container:before {background: none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Expand the content area to fullwidth ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->@media (min-width: 981px){<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#left-area {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> width: 100% !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> padding: 23px 0px 0px !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> float: none !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Hide Sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#sidebar {display:none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --></style><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><script><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->if (document.referrer.split('/')[2] === window.location.host) {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> jQuery('#backtosearch').attr('href', document.referrer );<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --></script>