Schiffsname Virgin
Ex-Namen Lis Werner, Olga
Nationalität DK
Heimathafen Odense
Typ Ehemals Ewer
Rigg
Baujahr 1910
Bauwerft Coops
Bauort Hoogezand
Länge (London) 16,40 m
Länge (Meßbrief) m
Länge über alles m
Breite 4,60 m
Tiefgang 1,18 m
Segelfläche
Motor Motor
Leistung  
Museumshafen

Über das Schiff

Moin mein lieber Gerd, zur Anfrage von Thomas zum Ewer Virgin kann ich etwas zur Klärung beitragen.

Es handelt sich um den holländischen Ewer Olga, der 1910 in Hoogezand von der Werft Coops gebaut wurde.
16,40 x 4,60 x 1,28m 19,9 BRT. (Angaben von Joachim Kaiser) Ich habe den unverbauten kleinen Ewer 1982 im Hafen von Rönne auf Bornholm besucht und intensiv besichtigt. Der Ewer fuhr 1982 unter dem Namen Lis Werner. Bis auf das neue, etwas überdimensionierte Ruderhaus , war der Ewer nur wenig verändert worden. Die Lukenanordnung war nicht verändert worden. Auch das Logis war noch original. Unter dem großen Ruderhaus war der Zugang zum vergößerten Maschinenraum. Für den starken 150 PS Volvo-Motor hatte man einen Teil der alten Achterkajüte geopfert. Es waren noch 2 Kojen und ein kleiner Schrank von der alten Einrichtung erhalten geblieben, die aber nun im Maschinenraum standen. Im Laderaum war ein großer, oben offener, Behälter aus Stahl eingebaut, der zur Aufnahme von Steinen diente. Auch das kräftige Ladegeschirr diente der Steinfischerei. Der Ewer hatte eine hellroten Anstrich. Das kleine Schiff wurde gut gepflegt, nirgends konnte man Rost erkennen, alles war gut unter frischer Farbe. Der junge Kapitän erzählte mir, das er mit der Steinfischerei für Hafenmolen noch gutes Geld verdienen konnte.

Viele Grüße
Vicco

Die Historie

Bilder von der „Virgin“ aus Odense , vor ein paar Jahren in Odense aufgenommen. Leider wissen wir nun so gar nichts über das Schiff, es müsste von Rumpf her ein ehemaliger Ewer gewesen sein vielleicht mit deutschen Wurzeln eventuell aus dem Niederelberaum der später dann nach DK verkauft wurde, wer kann da eventuell weiter helfen ?
Hinweis Thomas Seering 23.12.2015

Es handelt sich um den holländischen Ewer Olga, der 1910 in Hoogezand von der Werft Coops gebaut wurde.
16,40 x 4,60 x 1,28m 19,9 BRT. (Angaben von Joachim Kaiser) Ich habe den unverbauten kleinen Ewer 1982 im Hafen von Rönne auf Bornholm besucht und intensiv besichtigt. Der Ewer fuhr 1982 unter dem Namen Lis Werner. Bis auf das neue, etwas überdimensionierte Ruderhaus , war der Ewer nur wenig verändert worden. Die Lukenanordnung war nicht verändert worden. Auch das Logis war noch original. Unter dem großen Ruderhaus war der Zugang zum vergößerten Maschinenraum. Für den starken 150 PS Volvo-Motor hatte man einen Teil der alten Achterkajüte geopfert. Es waren noch 2 Kojen und ein kleiner Schrank von der alten Einrichtung erhalten geblieben, die aber nun im Maschinenraum standen. Im Laderaum war ein großer, oben offener, Behälter aus Stahl eingebaut, der zur Aufnahme von Steinen diente. Auch das kräftige Ladegeschirr diente der Steinfischerei. Der Ewer hatte eine hellroten Anstrich. Das kleine Schiff wurde gut gepflegt, nirgends konnte man Rost erkennen, alles war gut unter frischer Farbe. Der junge Kapitän erzählte mir, das er mit der Steinfischerei für Hafenmolen noch gutes Geld verdienen konnte.

Hinweis Vicco Meyer 15.3.2016

<style><!-- [et_pb_line_break_holder] -->.et_post_meta_wrapper { display: none; }<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Take out the divider line between content and sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#main-content .container:before {background: none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Expand the content area to fullwidth ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->@media (min-width: 981px){<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#left-area {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> width: 100% !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> padding: 23px 0px 0px !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] --> float: none !important;<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->/*** Hide Sidebar ***/<!-- [et_pb_line_break_holder] -->#sidebar {display:none;}<!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --></style><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] --><script><!-- [et_pb_line_break_holder] --><!-- [et_pb_line_break_holder] -->if (document.referrer.split('/')[2] === window.location.host) {<!-- [et_pb_line_break_holder] --> jQuery('#backtosearch').attr('href', document.referrer );<!-- [et_pb_line_break_holder] -->}<!-- [et_pb_line_break_holder] --></script>