Hafenkalender 2019

Mit viel Liebe und einem scharfen Blick für Details hat Wolf Hansen den Kalender 2019 des Historischen Hafens fotografiert. Ein tolles Weihnachtsgeschenk für Flensburg-Fans und Hafenfreunde – aber auch ein ideales Souvenir für alle Besucher. Erhältlich ist der...
Kongelig Classic startet!

Kongelig Classic startet!

Heute, am Donnerstag treffen sich alle Teilnehmer der historischen Regatta in Aabenraa, segeln morgen nach Sonderburg und treffen am Samstagnachmittag im Flensburger Hafen ein. Eine absolute Empfehlung für Liebhaber klassischer Yachten und segelnder Arbeitsschiffe....
Der Winterschlaf ist vorbei

Der Winterschlaf ist vorbei

Nach einer langen Winterpause erwacht der Historische Hafen wieder zum Leben. Am letzten Wochenende trafen sich die Vereine des Hafens zum Frühjahrsputz. Die gelben Häuschen wurden gestrichen, mit Graffiti verzierte Schilder getauscht, Stege mit dem Hochdruckreiniger...
Dampfender Rückblick

Dampfender Rückblick

Im Winter ist der Flensburger Hafen ruhig. Scheinbar schlafen alle Schiffe und gelegentlich bildet sich eine dünne Eisdecke in den Randbereichen der Förde. Umso erfreulicher ist es, eine kleine, wohl temperierte Rückschau zu halten, in diesem Fall auf das gut geheizte...
Weihnachtsmarkt des Historischen Hafens

Weihnachtsmarkt des Historischen Hafens

Unser Weihnachtsmarkt findet vom 16.-17.12.2017 von jeweils 12.00 – 18.00 Uhr statt. Punsch, Kakao, Erbsensuppe, Bockwurst, Schmalzbrote, Crepes, Waffeln, Softgetränke, Bier, Wein und ein kleines Musikprogramm sorgen für jede Menge gute Stimmung. Für die Kinder...
Der Nikolaus kam mit dem Schlepper

Der Nikolaus kam mit dem Schlepper

Am Nikolaustag kam ein ungewöhnlicher Nikolaus auf ungewöhnlichem Weg nach Flensburg: Der echte Bischof (Gothart Magaard) lief auf dem Schlepper FLENSBURG als historischer Bischof (Nikolaus von Myra) in den Flensburger Hafen ein. Initiatoren dieses Nikolausbesuches...
Schlepper schleppen

Schlepper schleppen

Ein historischer Hafen lebt durch die historischen Schiffe, die in ihm ihre Heimat gefunden haben. Das sieht schön aus, ist lobenswert und gelegentlich kann man sogar mitfahren. Aber das bisweilen „echte Arbeit“ für alte Arbeitsschiffe anliegt, ist eher selten.  Kommt...